Markt & Integration

Unter 25 Jahre
Ausbildung

Der beste Schutz gegen Arbeitslosigkeit ist eine abgeschlossene Berufsausbildung. Deswegen spricht Ihr/e persönliche/r Ansprechpartner/in mit Ihnen auf jeden Fall über die Themen Schulabschluss und Ausbildung. Bei Bedarf unterstützt er Sie bei der Ausbildungssuche, erörtert mit Ihnen die Möglichkeiten des nachträglichen Erwerbs des Schulabschlusses oder unterstützt Sie daran die erforderliche Ausbildungsreife zu erlangen.

Dabei arbeitet der/die Persönliche Ansprechpartner/in eng mit der Berufsberatung der Agentur für Arbeit Heidelberg zusammen. Nähere Informationen finden Sie auf den Internetseiten der Berufsberatung.

Eine Broschüre über die Angebote der Berufsberatung können Sie hier herunterladen.